FMA LG Oberhausen 16.17.06.2012

FMA Lehrgang in Oberhausen am 17. + 17..06.2012

 

Hallo Freunde der FMA. Am 16. + 17.06.2012 ging es mal wieder in Oberhausen mit FMA zur Sache!
Am ersten Tag wurden Anwendungen aus dem „Sunsidu Suntokan-Sikaran-Dumog" von Guro Laurencio Garcia trainiert. Wir übten verschiedene Anwendungen aus dem philippinischen Boxen heraus ins Ringen.


Es folgt der Unterricht von Guro Anthony Duijzer der den Stil „Laban Katotohanan" unterrichtet. Zuerst unterrichtete er waffenlose Techniken Faust/Kick/Knie in Verbindung mit Ellbogenstößen. Danach übten wir Techniken Messer gegen Messer sowie die Verwendung der Vor- und Rückhandhaltung mit dem Messer. Unter anderem trainierten wir die Technik „Return to Sender".
Trainer Jens Schondeling begann mit einem Sinawali. Es folgte die detaillierte Anwendung verschiedener „Block and Lock" Techniken. Diese wurden mit Würfen geübt und mit Würgern/Hebeln beendet.

 

 

 

 

 

Die nächste Einheit gab Guro Vincente Batalla mit dem Stil „Brokil-Istukada Agos Kamay". Er unterrichtete uns mit seinem Sohn im Gebrauch von zwei Messern.

 

 

Hier wurden verschiedene Anwendungen seines Heimatstils geübt, der die Besonderheit besitzt direkt auf die Waffenhand zu schneiden.

 

 

Es ging weiter mit Guro Laurencio Garcia. Er gab Unterricht in Dumog und in Panantukan.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Höhepunkt des zweiten Tages unterrichtete Guro Carlos Pulanco (Agos Kamay-Kombatan) Einzelstock gegen Doppelstock und rundete so das Seminar ab.
Wie es die „Tradition" verlangt ;-) gab es wie immer beim Sommerseminar ein leckeres Grillbuffet am Abend des ersten Seminartages. Hier konnte geschlemmt, geklönt und gefachsimpelt werden ... auch wenn der Grill zwischendurch fast explodiert wäre...
Wie immer in meinem Zweitverein
ES LOHNT SICH ZU KOMMEN!!!!!!
Bis zum nächsten mal
Uwe und Claudia                                            zu den Fotos

amazon

Top