Kelly Worden/25 Jahre DAV30.31.10.2010

Kelly Worden / 25 Jahre DAV 30.+31.10.2010 in Dortmund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Kampfkunstfans,

am 30. + 30.10.2010 waren Claudia und ich, wieder auf Reisen in Sachen Kampfkunst: Wir besuchten den Lehrgang des DAV (Deutscher Arnis Verband) zu Ihrem 25 jährigen bestehen.
Zu Gast war Kelly Worden. Allen Interessierten und in der Kampfkunstwelt bewanderten als Datu des Modern Arnis und als Verfechter realistischer Selbstverteidigung (Stil unabhängig) bekannt.
Am ersten Tag wurden Drills(Sinawali), waffenlos und mit Stock in Anwendung und Kombinationen geübt. Hier waren immer wieder die Einflüsse der verschiedensten Stile(Non Classical Gung Fu; Jesse Glover, JKD Taky Kimura/Dan Inosanto, Escrima, Sunny Umpad) um nur einige Stile und Namen zu nennen, in die Übungen in Bezug auf das Modern Arnis, wie es Kelly versteht, gesetzt.
Am Abend war dann die Gala zum 25 jährigen bestehen des DAV. Nach dem Galadinner wurden die Würdenträger des Verbandes geehrt und auf das Bestehen angestoßen. Das Beste war die anschließende Party, mit Limbotanz und dem Kennen lernen von Gleichgesinnten in angenehm lockerer Atmosphäre. „Chapeau"( Hut ab ;-) Datu Dieter Knüttel. Unseren Glückwunsch zu einem vereinsorganisierten Verband in dieser Größe, und danke für die Einladung zu eurer Kampfkunstfeier.
Am zweiten Tag wurde u. a. Messer unterrichtet. Auch hier begegnete uns wieder die volle Bandbreite der Stile, die sich in seiner Unterrichtsmethode und Kellys persönlichem Stil niederschlägt. Die Teilnehmer die über den Tellerrand ihres persönlichen Stils hinaussehen wollten, waren begeistert, da die stilübergreifenden Konzepte und Übungsmethoden von Kelly erlernbar und nicht überladen waren. So konnte jeder etwas davon mit nach Hause nehmen.

Ein toller Lehrgang und eine Empfehlung für jeden Interessierten an Lehrgängen solch offener Art teilzunehmen.
Grüße an alle, die wir kennen lernten und natürlich an
Datu Kelly Worden und Datu Dieter Knüttel
Claudia und Uwe

Fotos ;-)

 

amazon

Top