FMA LG Oberhausen 18.19.6.201

Hallo Freunde desFMA.

 

Am 18. und 19.06.2011 waren Claudia und ich wieder unterwegs.

Dieses Mal wieder bei unseren Guros in Oberhausen.

Am ersten Tagunterrichtete Guro Jovelyn Minosa:

 

Die stabile einhändige Stockblockade mit Hilfe des Ellbogens und der Hüfte.

Den Ellbogeneinsatz während einer Entwaffnung und

die Abwehr vonStockangriffen mit den Füßen.

Guro Larry Garcia gab einen Einblick in die richtige

Boxhaltung in der waffenlosen Anwendung des Kombatan.

Er unterrichtete die Umleitung des Angriffs mit Folgewurf sowie den tiefen Ringerangriff aus der Bewegung aus dem Dumog.

Abends gab es dann das Grillfest des Bagong Katipunan das ein Mal im Jahr stattfindet.

Hier konnten die Lehrgangsteilnehmer klönen, diskutieren und herumalbern, neue Leute kennen lernen und alte Bekanntschaften pflegen. Für das Wohl aller hat der Verein, eine Spezialität von Guro Carlos, mit Grillen, Getränken und Nachtisch vorbildlich gesorgt. Es war ein schöner Abend und wir hatten bis zum Ende noch Glück mit dem Wetter.

Am nächsten Tag ging es weiter mit Guro Jens Schondeling.

Guro Jens unterrichtete Hebelketten mit dem Solo Baston (Einzelstock) in aufeinander aufbauenden Abfolgen.

Darauf folgte eine Einheit von Guro Carlos Pulanco in Sinawalis.

Hier ging er auf dieAnwendung des Redondos im Largozyklus ein.

Zu guter Letzt unterrichtete Guro Larry einen Stock- und Messerdrill, der die grundlegenden Bewegungsmuster in dieser Art zu kämpfen schult.

Ein wunderschöner Lehrgang, Qualität in der Technik, und ein schönes Vereinsleben;

weiter so!

Wir sind froh dabei gewesen zu sein

Euer Uwe und Claudia

 

Zu den Fotos

 

amazon

Top