IKAEF Summercamp 2011

IKAEF Summercamp17.-22. Juli 2011 in Radevormwald 

Am 17.Juli begann das Summercamp 2011 der IKAEF mit vielen verschiedenen Meistern, Guros und Instruktoren der unterschiedlichsten Systeme.
Leider konnte ich nur am ersten Tag teilnehmen, da ich keinen Urlaub bekommen habe.

Am ersten Tag wurde ein straffes Programm von den Teilnehmern verlangt, 5 Einheiten a 50 Minuten.

Meister Joko Suseno (Pencak Silat Concepts, Tapak Suki) eröffnete den Lehrgang nach der Berüßung der Teilnehmer und der Lehrer.
Meister Joko unterrichtete Messer gegen Messer im Icepick-Griff (Pakal). Hier wurden verschiedene Abwehren und stetige Kontrolle des Gegners bis in die Bodenlage mit Entwaffnungen geübt. (Leider sind nur zwei Fotos etwas geworden)

Guro Felix Valencia (Lamenco Eskrima) unterrichtete waffenlose Techniken gegen Messer.
Hier wurden speziell Entwaffnungen aus der direkten Bedrohungslage (Messer am Hals, an der Wand stehend etc.) unterrichtet.

Guro Felix Cortez (Filipino Combatives, Sayoc Kali) unterrichtete eine waffenlose Faust/Ellebogenkombination mit einem umgekehrten Schlag (vertikale Faust Daumen nach unten) die er aus dem Sayoc Kali Messer abgeleitet hat und die auch, bis auf den Ellebogenschlag, mit dem Messer funktioniert.

Krishna Godhania (Warrior Eskrima) unterrichtete zuerst Schlagübungen aus dem Reverse-Griff (Einstock) und danach diverse Abwehren mit gleichzeitiger Entwaffnung und Konter im Reverse-Griff.

Den Abschluss des Tages machte Guro Jeff Espinous (Kalisikaran, Pencak Silat Concepts).
Er unterrichtete verschiedene Kombinationen mit Ellebogenanwendungen die teilweise mit eingebauten Fußfegern geübt wurden.

Top-Lehrgang mit Top-Instruktoren
Ich wäre gerne die ganze Woche dort geblieben, aber vielleicht klappt es ja das nächste Jahr.

Vielen Dank an alle Lehrer und für die gute Organisation von Julia Pattis und ihrem Team vom IKAEF Köln

Uwe                                                       Hier geht es zu den Fotos

amazon

Top